DarknessParty

Gruftie-Party aus der Vorhölle

DarknessParty KRIMINELL!!!

Submitted by bürste on

Das haben wir ja schon immer gewußt! Es wimmelt im Darkness- Kollektiv nur so von subversiven und kriminellen Elementen! Lest selbst den Erfahrungsbericht von Horst, einem Angestellten eines Lübecker Wachunternehmens...

Also, äähhm.

Jaaaa! Wie soll ich sagen. Also. Mein Name ist Horst. Ich war gerade so auf Schicht. Auf Bewachungseinsatz in Lübeck- City. Da kann man was erleben. Das sach ich sie! Also.

Ich sitz da so in meinem Smart. Tolles Auto übrigens. Macht eine Menge her. Und so wendig! Und schnell!

...Aber ich schweife ab! Ich war ja ganz woanders...

Also, um 21.17 Uhr MEZ wollte ich gerade am Lübecker Kahlmarkt mein Objekt aufsuchen, als ich diese beiden Personen erblicken muß. Sind irgendwie relativ dunkel gekleidet. Und haben so verdächtige Gegenstände in der Hand. Sieht aus, als kämen die vom Tapezieren? Oder was tragen die da in den Händen?

...Höchst verdächtig...

Und was soll ich sie sagen. Als hätte ich es nicht geahnt, vergreifen diese beiden Individuen sich doch an dem Kasten des örtlichen Energieversorgungsunternehmens! Und das mit einer Unverfrorenheit und Selbstverständlichkeit. Da muß ich doch bei den Kollegen von der Polizei sofort um Amtshilfe bitten.

Doch als ich den Notruf benutze, was in dieser Situation akuter Bedrohung der öffentlichen Ordnung das einzig Richtige ist, wird mir von der Leitstelle bedeutet, dass diese wahrscheinlich noch anderes zu tun hat. Zumindest wird mir kein Auto mit Blaulicht zugesagt.

Welch eine Frechheit! Wofür zahlen wir unsere Steuergelder?! In der Zwischenzeit schlendern die Bösewichte doch glatt weiter. Doch gut, dass wir von unserem Lübecker Wachunternehmen mit so tollen, wendigen Flitzern ausgestattet worden sind. Da können wir ja locker mal die Verfolgung aufnehmen.

Merken die beiden denn nicht, dass sie verfolgt werden? Ist denen das egal? Na, werden schon sehen... Mittlerweile könnten die Kollegen von der Polizei ja mal kommen. Ist ja schon mindestens fünf Minuten her. Da ruf ich doch glatt nochmal an. Das wäre ja gelacht!

Wieso ist der denn so gereizt, als ich ihm zum zweiten Mal wortreich mein Anliegen schildere? Wie, das dauert noch? Mittlerweile ist doch schon wieder ein Kasten aufs übelste beschmutzt worden...

Tja. Und die Polizei? Immer wenn man sie WIRKLICH braucht, dann ist sie nicht da.

Da! Schon wieder!

Diesmal vergreifen die sich doch an einem Bauzaun. Mitten in Lübeck! In der Schmalen Strasse. Das kann so nicht weiter gehen. Heldenhaft werde ich jetzt mal zur Tat schreiten. Dafür sind wir ja ausgerüstet! Mit Photoapparat. Und Blitzlicht.

Zack!

Photos gemacht! Polizei immer noch nicht da. Fragt mich der eine doch glatt, ob die jetzt stehenbleiben sollen? Frechheit! Doch die Polizei ist immer noch nicht vor Ort! Und wo sind sie jetzt hin? Waren doch eben noch da! Ich werd jetzt einfach auf die Polizei warten und meine Anzeige machen. Die Fahndungsphotos von dem typ und der frau habe ich ja auch noch. Als Beweis, sozusagen.

Horst

Anmerkung: Namen, Orte, Zahlen, Taten usw. sind NATüRLICH frei erfunden!

 

ps in eigener sache: das böse siegt immer

blogoscoop